Das Gesetz verpflichtet die RAW zur Erteilung von Lizenzen an Nutzer zu einheitlichen Bedingungen. Gleichzeitig hat die RAW auch dafür zu sorgen, dass ihre Rechteinhaber eine angemessene Vergütung für die Nutzung ihrer Rechte erhalten (§ 37 Abs 3 VerwGesG 2016).

 

Autonomer Tarif Jugendeinrichtungen

Die jährliche Gebühr für eine RAW Lizenz beträgt € 273,58 pro Jugendeinrichtung zzgl. 20% USt.

Autonomer Tarif Krankenanstalten

Die jährliche Gebühr für eine RAW Lizenz beträgt € 0,08 pro Belagstag und Kalenderjahr für den Bereich der Patientenzimmer und € 0,02 pro ambulant behandelten Patienten und Kalenderjahr für den Bereich der Aufenthaltsbereiche.

Beide Tarife verstehen sich zzgl. 20% USt.