Willkommen bei der RAW

Die RAW Einrichtung zur Geltendmachung der Rechte der öffentlichen Aufführung/Wiedergabe von Audiovisuellen Medien GmbH wurde im Jahr 2018 von der MPLC Österreich GmbH und der VAM Verwertungsgesellschaft für audiovisuelle Medien GmbH gegründet.

Als staatlich genehmigte Urheberrechtsgesellschaft zur Wahrnehmung audiovisueller Rechte vertritt die RAW Filmproduzenten gegenüber öffentlichen und privaten Einrichtungen und sorgt dafür, dass ihre Mitglieder Einnahmen aus der Nutzung ihrer kreativen Leistungen erhalten. Dazu schließt sie mit Rechtenutzern Verträge und kümmert sich um die Einhebung und Verteilung der Lizenzerlöse an die Berechtigten in einem Bereich, der von ihren Mitgliedern aus praktischen Gründen nicht individuell wahrgenommen werden kann.

Die kollektive Lizenzierung dieser Rechte gegenüber Nutzern ist daher Aufgabe der RAW. Sie kann ihren Rechtenutzern ein umfassendes Repertoire nationaler und internationaler Filmstudios und Produzenten aus einer Hand anbieten. Auf Grund ihrer Monopolstellung bietet die RAW den Vorteil, dass mit dem Abschluss eines Vertrages alle in der RAW gebündelten Rechte genutzt werden können und damit Rechtssicherheit für beide Seiten gewährleistet ist.

Der RAW ist nicht nur ein fairer und respektvoller Umgang mit Rechten des geistigen Eigentums wichtig, sondern sie setzt sich auch dafür ein, dass die Balance zwischen den Interessen ihrer Mitglieder und den Rechtenutzern - unseren Partnern - gewahrt ist. Daher ist sie stets bemüht, ihre Tarife in transparenter und nachvollziehbarer Weise zu gestalten und auch auf die Bedürfnisse ihrer Partner einzugehen.

Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen, dann stehen Ihnen detaillierte Informationen zur RAW, den rechtlichen Hintergründen unserer Tätigkeit sowie Ihren Ansprechpartnern für offene Fragen auf unserer Website zur Verfügung.

 

 

Kontakt

Wir helfen gerne telefonisch bei Fragen

T +43 (0) 1348 88 11
F +43 (0) 1348 88 11 10

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

office@raw-rechte.at
Zum Kontaktformular